Jagdverhalten kontrollieren -kompakt- nicht nur für Podencos


Das Anti-Jagd Rückruf-Training ist für Hunde gedacht, die zum Jagen gezüchtet wurden, sich aber nicht in Jägerhand

befinden, für ehemalige Straßenhunde, für die das Jagen Überleben bedeutete und für Familienhunde, die bereits

Jagderfolg hatten. Allein Hetzen bedeutet  schon Jagderfolg und ist immer selbst belohnend.
 
Trainingsinhalte:

>   Markertraining= Belohnung zur richtigen Zeit mit dem Markersignal
>   Aufmerksamkeitssignal
>   Stopp-Sitzpfiff
>   Rückruf
>   Auffrischung der Basiserziehung Sitz, Platz, Bleib

>   Erwünschtes Verhalten einfangen
>   Ruhiges Anschauen von Wild
>   Entspannungsübungen

Gruppentraining 
2-3 Mensch-/Hundteams
Dauer: 7 Übungsstunden = 2x Einzeltraining a' 60 Minuten und 5x Gruppentraining a' 60 Minuten
Preis: 250 Euro pro Team  (ink. MwSt.)
Bei Anmeldung eines mehrtägigen Workshops, erhalten Sie eine Signalpfeife am Band und andere kleine Überraschungen.